TextillexikonJeans

Jeans

->vgl. Denim

Baumwoll- oder Baumwollmischgewebe in Köpergratbindung mit dicken, festen Kett- und Schussfäden, wodurch das Gewebe extrem strapazierfähig wird.

Der Begriff selbst geht auf eine alte Form blauer Arbeitshosen zurück, deren indigoblaue Einfärbung aus Genua stammt.