Textillexikon Florgewebe (=Polgewebe)

Florgewebe (=Polgewebe)

Die Bezeichnung umfasst Gewebe wie Samte, Plüsche, Webpelze und Frottier, die neben Kette und Schuss noch eine Pol- oder Florkette mit sich führen, die als eigene Schicht aus dem Gewebe herausragt.