Elastan

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Z Ä Ö alle

Elastan

Elastan (daneben sind auch die engl. Variante Spandex oder die veraltete Schreibweise Elasthan verbreitet), ist eine in den 30ern in Deutschland erfundene Chemiefaser.

Sie ist zu einer 8 fachen Dehnung fähig und springt sofort wieder in die Ausgangslage zurück.

Diese Garne werden fast ausschließlich mit anderen Garnen gemischt, da ihre Dehnbarkeit ansonsten zu hoch wäre.

Dazu werden die Elastanfasern entweder vereinzelt in Strick oder Gewebe eingearbeitet oder die Elastanfasern werden als sogenanntes Coregarn von anderen Fasern umschlossen und weiterverarbeitet.

Der Einsatz des Garns entscheidet schließlich über die Richtung der Dehnbarkeit.

Dabei unterscheidet man zwischen quer- und längselastisch und als Kombination bi-elastisch.